Kopenhagen

Ein verlängertes Wochenende in Kopenhagen. Eine Stadt, in der alles ein wenig teurer ist, dafür aber alles auch ein wenig besser funktioniert: U-Bahnen fahren selbst am Sonntag im 4-Minuten-Takt (ohne Lokführer, also auch ohne Streik), die Radwege sind ein Traum, Fahrräder kann man überall leihen (teilweise sind es sogar E-Bikes, die mit Tablets zur Navigation ausgestattet sind) und die Leute machen einen insgesamt sehr entspannten Eindruck. Selbst bei Regen.

Ach ja, ganz wunderbare Restaurants gibt es auch.

Tolle Stadt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.